1. Germeringer Smart Home Forum

Bauzaun Banner

Smart Home ist die intelligente Steuerung technischer Komponenten im Privathaushalt und im Büro. Erleben Sie live, wie Smart Home Ihr Zuhause komfortabler, sicherer und ökologischer macht. Lernen Sie, welche Bedeutung das Zukunftsthema Smart Home für Ihre Berufs- und Arbeitswelt künftig haben wird. Besuchen Sie das Smart Home Forum

am Mittwoch, den 3. Februar 2016

von 11-20 Uhr

in der Stadthalle Germering

Unser detailliertes Forums- und Ausstellungsprogramm finden Sie hier unter www.smarthome-germering.de.

Wenn Sie selbst noch als Aussteller teilnehmen möchten, finden Sie hier unseren Smart Home Forum – Ausstellerprospekt

Mit Rückfragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Stefan Wünsch, Tel. (0175) 7277287, swuensch@wuensch.com.
 

 

 

10. Unternehmertreff mit James Bond

U.treff 2

„Mein Name ist Haas …- Andreas Haas“, so begrüßte der Oberbürgermeister die Teilnehmer des 10. Germeringer Unternehmertreffs. Passender konnte die Begrüßung nicht sein, denn in diesem Jahr erlebten rund 170 Teilnehmer einen Unternehmertreff der besonderen Art.

Der heimische Stromversorger Strom Germering hatte den größten Saal im neuen Cineplex Kino im GEP gemietet und zum Unternehmertreff eingeladen.U.treff 1

Der Abend begann mit einem Get Together mit Snacks und Getränken, bei dem sich die Germeringer Unternehmerinnen und Unternehmer kennen lernen konnten, viele nutzten auch die Gelegenheit bekannte Kontakte zu pflegen.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer der Strom Germering GmbH Peter Schichl, stellte der Theaterleiter Michael Riedlberger das neue Cineplex Kino vor.

Jürgen Biffar, der Vorstandsvorsitzende des Gewerbeverbands, informierte die Teilnehmer über die neuesten Aktivitäten des Gewerbeverbands.

Nach den aktuellen Informationen von Stadt und Gewerbeverband wurde dann der neue James Bond Film „Spectre“ präsentiert, zudem die Strom Germering GmbH noch jedem Teilnehmer eine Tüte Popcorn spendierte. Alles in allem war der 10. Unternehmertreff wieder ein kurzweiliger und interessanter Abend.U.treff 3U.treff 4
 

Einladung – 10. Unternehmertreff

Der Gewerbeverband lädt alle Germeringer Unternehmerinnen und Unternehmer zum 10. Unternehmertreff am Dienstag, den 24. November 2015 ein.

In diesem Jahr erleben Sie einen Unternehmertreff der besonderen Art. Wir sind zu Gast bei Strom Germering. Unser heimischer Stromversorger hat den größten Saal im neuen Cineplex Kino im GEP gemietet.

Neben aktuellen Informationen von Stadt und Gewerbeverband sehen wir den neuesten James Bond Film: Spectre.

Die Einladung mit mehr Informationen und dem Anmeldeformular des 10. Unternehmertreffs finden Sie hier:  Einladung 10. Unternehmertreff 2015

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich, bitte bis spätestens 18.11.2015 online unter www.strom-germering.de/james-bond.html, per Fax 089/50059942 oder E-Mail: james.bond@strom-germering.de

 

Letztes Meet & Eat in diesem Jahr

Meet & Eat 19.10.15Beim letzten GerSF-Netzwerktreffen der Germeringer Selbständigen und Freiberufler in diesem Jahr, trafen sich wieder rund 20 Teilnehmer im Restaurant Mythos zu einem zwanglosen Mittagessen.

Auf vielfachen Wunsch wird jetzt immer zu Beginn des Essens ein kurzer Impulsvortrag (ca. 5 – 10 Minuten) gehalten werden. Günter Pruner, von der Video Production Vidorp informierte dieses Mal die Teilnehmer über Ziel und Zweck von Unternehmensfilmen, wie Imagefilm, Schulungsfilm, Eventfilm usw.

Nach dem Kurzvortrag wurden wieder eifrig Kontakte geknüpft, viele Visitenkarten wechselten die Besitzer.

2016 wird diese erfolgreiche Form des Meetings fortgesetzt, die neuen Termine werden bereits beim Unternehmertreff am 24.11.15 bekannt gegeben.

Germerings sportlichste Betriebe

Anlässlich des 20. Jubiläums prämierte der Gewerbeverband beim Germeringer Stadtlauf die sportlichsten Betriebe in Germering.

In einer eigenen Wertung wurden die Betriebe gekürt, die mit den meisten Läuferinnen und Läufern zum Stadtlauf antraten. Dabei zählte nicht die absolute Zahl der Teilnehmer, sondern die Anzahl der Starter im Verhältnis zur Zahl der Mitarbeiter am Standort Germering. So hatte jeder Betrieb unabhängig von seiner Größe, die gleiche Chance. Gezählt wurden nicht nur Mitarbeiter, sondern auch (Ehe-)Partner und Kinder, die in den unterschiedlichen Wertungen mitliefen.

Prämiert wurden jeweils die drei sportlichsten Betriebe in den drei Größenklassen 1 bis 10, 11 bis 50 und über 50 Mitarbeiter. Im Gegensatz zur regulären Firmenwertung spielte hier die gelaufene Zeit keine Rolle.

Trotz Regen und Kälte nahmen an der Jubiläumssonderwertung „Sportlichster Betrieb“  9 Unternehmen teil.

In der Kategorie 1 bis 10 MitarbStadtlauf 1eiter konnte sich die Firma Healthformance den 1. Platz sichern. Auf Platz 2 folgten die Läufer der unternehmensgeförderten Kindertagesstätte Allnest und über den 3Stadtlauf 2. Platz freute sich Ingeburg Psiuk von home4souls.

Platz 1 in der Kategorie 11 bis 50 Mitarbeiter belegte die Kita Kinderland Jonathan, auf dem 2. Platz landete die Step Ahead AG, den 3. Platz haben sich die Läufer der Polizeidienststelle Germering gesichert.

 

Spannend wurde es in der 3. Kategorie über 50 Mitarbeiter. Hier freuten sich mit ganz knappen Vorsprung die Teilnehmer der Firma DocuWare über den Siegerpokal. Platz 2 ging an die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten, Platz 3 an Dialog Semiconductor.

Der Vorsitzende des Germeringer Gewerbeverbandes Jürgen Biffar gratulierte allen Läufern und überreichte die Siegerpokale und Präsentkisten an die platzierten Firmen.
IMG_2541

2. Germeringer Berufsinfoabend mit großem Andrang

Berufsinfoabend 1Als vollen Erfolg verbucht der Arbeitskreis Schule–Wirtschaft des Gewerbeverbandes Germering den zweiten gemeinsamen Berufsinformationsabend der Germeringer Schulen. Rund 1200 Schülerinnen und Schüler von Kerschensteiner Schule, Realschule Unterpfaffenhofen, Carl-Spitzweg-Gymnasium, Max-Born-Gymnasium, Wittelsbacher Mittelschule und Eugen-Papst-Schule nutzen die Gelegenheit, sich beim 2. Berufsinformationsabend der Germeringer Schulen ausgiebig über Praktika, Ausbildungsplätze, Studium und Berufseinstieg zu informieren.

Über 90 große und kleine Unternehmen, Selbständige, Handwerksbetriebe, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch Polizei, Zoll und Bundeswehr beantworteten die vielen Fragen, die die Schüler an den einzelnen Ausstellungsständen im Schulzentrum Kreuzlinger Straße – Masurenweg hatten.

Im umfangreichen Vortragsprogramm erhielten die Schülerinnen und Schüler zusätzliche Informationen über unterschiedliche Ausbildungswege.Berufsinfoabend 5

Sehr erfolgreich verlief auch eine Zusatzaktion des Gewerbeverbandes: Mit Unterstützung des Integrations-beauftragten der Stadt Germering, Dr. Manuel Leupold, wurde einer Gruppe von 13 Migranten unter fachkundiger Begleitung durch die Ausstellung geführt, um Unternehmen kennen zu lernen, die gezielt auch Arbeitskräften mit Migrationshintergrund suchen. Zwölf ausstellende Firmen hatten dies bereits im Vorfeld erklärt. Es wurden erfolgreich Kontakte geknüpft und einige Teilnehmer haben direkt Angebote für Praktikumsplätze erhalten.

„Eine gute Aktion, um den vielen theoretischen Diskussionen zur Integration ausländischer Bürger mit ergebnisorientiertem Tun zu begegnen. Die Bereitschaft der Unternehmen, anerkannten Flüchtlingen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu geben, ist jedenfalls deutlich erkennbar und erfreulich“ kommentiert Dr. Schramm, der den Gewerbeverband im Arbeitskreis berufliche Integration bei der Stadt Germering vertritt und die Aktion von Seiten des Gewerbeverbandes betreut hat. Die Beteiligten planen, die Aktion im nächsten Jahr zu wiederholen und auszubaBerufsinfoabend 2uen.

Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung kann nur mit viel Engagement und tatkräftiger Unterstützung organisiert und durchgeführt werden. Jürgen Biffar, Vorsitzender des Gewerbeverbandes Germering bedankte sich bei der Eröffnung besonders bei Dagmar Pfann, Elternbeirat der Realschule Unterpfaffenhofen und Navid Erami, Elternbeirat des Carl-Spitzweg-Gymnasiums für die gelungene Organisation. Aber auch viele andere Elternbeiräte, unter anderem auch die des Max-Born-Gymnasiums sorgten mit ihrer Unterstützung für einen reibungslosen Ablauf. Oberbürgermeister Andreas Haas lobte die Zusammenarbeit der Schulleitungen, Lehrkräfte, Elternbeiräte und des Germeringer Gewerbeverbands als besonders einzigartig.

 

Einladung Meet & Eat

Vier Mal im Jahr treffen sich Angehörige der Freien Berufe, z.B. Anwälte, Ärzte und Steuerberater, sowie andere selbständige Dienstleister zu einem gemeinsamen Mittagessen in zwangloser Atmosphäre um neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig auszutauschen.

Neu bei „Meet & Eat“ ist, dass ein kurzer Impulsvortrag zu aktuellen Themen gehalten wird.

Dieses Mal wird Günter Pruner die Teilnehmer über Ziel und Zweck von Unternehmensfilmen, wie Imagefilm, Schulungsfilm, Eventfilm usw. informieren.

Das nächste Treffen „Meet & Eat“ findet am Montag, den 19. Oktober um 12.30 Uhr im Restaurant Mythos, Augsburger Str. 45, in Germering statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Berufsinformationsabend Germeringer Schulen

Am Donnerstag, den 8. Oktober 2015 findet wieder von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr der schulübergreifende Berufsinformationsabend in den Räumen des Carl-Spitzweg-Gymnasiums und der direkt benachbarten Realschule Unterpfaffenhofen statt.

Es werden rund 1.200 Schüler erwartet, die sich bei über 90 verschiedenen Unternehmen unterschiedlichster Art und Größe, darunter auch Schulen und Unis, über Weiterbildungsmöglichkeiten informieren können.

Daneben gibt es viele Vorträge über interessante Themen.

Wegen des zu erwartenden hohen Besucheraufkommens bei gleichzeitig stark begrenztem Parkplatzangebot wird dringend empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel oder das eigene Fahrrad zu nutzen. In rund 15 Minuten ist man zu Fuß vom S-Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen an den Schulen. Zudem gibt es eine Buslinie, die direkt vor den Schulen hält.

Weitere Informationen finden Sie in der Informationsbroschüre als pdf

Germeringer Berufsinfoabend 2015

zum Download.

10. Germeringer Unternehmertreff – Strom Germering & James Bond

In diesem Jahr erleben Sie einen Unternehmertreff der besonderen Art. Wir sind zu Gast bei Strom Germering. Unser heimischer Stromversorger hat den größten Saal im neuen Cineplex Kino im GEP gemietet.

Neben aktuellen Informationen von Stadt und Gewerbeverband sehen wir den neuesten James Bond Film „Spectre“.

Also schon mal vormerken: Unternehmertreff am Dienstag, 24. November um 19 Uhr. Die Einladung erhalten Sie rechtzeitig vorher.

 

Einladung zur 2. ICT Businessbörse

ICT-Cluster Germeringam Montag, den 26. Oktober 2015 um 16 Uhr
Stadthalle Germering, Amadeussaal

Nach dem großen Erfolg der 1. ICT Businessbörse im Oktober 2014 mit über 40 Teilnehmern veranstaltet der ICT Cluster des Gewerbeverbands die 2. Germeringer ICT Businessbörse. Heuer erweitern wir den Kreis der Eingeladenen auf alle IT-Unternehmen aus der Region um Germering herum, um so noch eine größere Vernetzung und Zusammenarbeit von Gleichgesinnten zu erreichen!

Herzlich Willkommen: „Denn: Warum in die Ferne schweifen …“ In Germering und den umliegenden Gemeinden im Brucker Landkreis gibt es eine große Zahl Technologieunternehmen und Dienstleister aus der Informations- und Kommunikationswirtschaft.
Das ICT Cluster des Gewerbeverbands möchte sie alle zusammenbringen um miteinander Geschäfte zu machen. Wir laden daher alle ICT-Unternehmen und Selbständige, die sich mit

• Technologieentwicklung und -herstellung
• Software-Entwicklung
• Programmierung
• IT-Beratung
• IT-Infrastruktur 
• IT-Hardware
• Systemadministration und –integration
• Internet, Multimedia und Web-Design
• Schulung / Training
• Projektmanagement

beschäftigen, ganz herzlich zu unserer zweiten Germeringer ICT Businessbörse ein.

Ziel der Businessbörse:

IT-Dienstleister, Freiberufler und Agenturen haben die Möglichkeit, Kontakte zu ICT-Technologieunternehmen aus der Region zu knüpfen und sich zu positionieren.

Technologieunternehmer lernen ortsnahe Dienstleister zur effizienten Deckung des Fachleistungsbedarfs kennen.

Ablauf Businessbörse:

16.00 Uhr Einlass
16.30 Uhr Begrüßung
17.00 Uhr Open Café
19.00 Uhr Get together
21.00 Uhr Ende der Businessbörse

Ausstellung: Wir stellen jedem teilnehmenden Unternehmen einen Tisch zur Verfügung, auf dem Sie Prospekte, Visitenkarten auslegen und ggf. Exponate präsentieren können. Auch ein Rollup-Banner können Sie evtl. hinter dem Tisch platzieren. Der Gewerbeverband Germering erstellt einen A4-Tischaufsteller für jeden Ausstellungs-Tisch mit Namen / Logo  und Tätigkeitsgebiete der jeweiligen Firma. Zum besseren Kennenlernen erhält jeder Teilnehmer ein Namensschild, sowie eine TeilnehmOpen Cafeerliste mit Namen und Kontaktdaten.

Das Open Café ist eine moderne Konferenzmethodik, ähnlich dem Speed-Dating, mit der sichergestellt ist, dass Sie in wechselnden Gruppen viele unterschiedliche Menschen kennenlernen. Lassen Sie sich überraschen!

Beim anschließendem Get Together können Sie dann an den Ausstellungstischen sowie bei Getränken und Snacks Ihre geknüpften Kontakte vertiefen, sich gegenseitig austauschen und die Möglichkeit zum freien Networking nutzen.

Die Teilnahme ist für Mitarbeiter der ICT Betriebe kostenlos!

Einladung und Anmeldung-2. ICT Businessbörse (als pdf-Download)

 

Termine

  • 17. Februar 2016 19:30Vorstandssitzung - Gewerbeverband
  • 29. Februar 2016 17:00AK Schule-Wirtschaft
  • 7. März 2016 19:00Meet & Eat am Abend
AEC v1.0.4

Alle Termine...