Die nächste Revolution: Selbstfahrende Autos

Im Rahmen seines Grußwortes beim gestrigen Wirtschaftsempfang der Stadt Germering sprach Gewerbeverbands-Vorstand Jürgen Biffar über selbstfahrende Autos und ihre künftige Bedeutung für die Gesellschaft allgemein und Kommunen wie Germering im speziellen. Beim Get-Together nach dem offiziellen Teil des Wirtschaftsempfangs entstanden zahlreiche Diskussionen rund um das Thema. Den ungekürzten Vortrag von Jürgen Biffar finden Sie hier im Blog von DocuWare.

Einladung – Software Developer Forum

Auf der ICT Cluster Businessbörse des Gewerbeverbands im vergangenen Herbst wurde angeregt, Themen rund um die Software Entwicklung umfassender zu besprechen. Der Gewerbeverband richtet nun ein Software Developer Forum für Entwicklungsleiter und Software-Architekten ein. Ziel ist unter anderem ein offener Wissens- und Erfahrungsaustausch zu Software-Technologien über Firmengrenzen hinweg.

Die Kickoff Veranstaltung wird am Montag, den 23. März 2015 von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Trainingscenter der Firma DocuWare, Gabriele-Münter-Straße 5 (oberstes Stockwerk) in Germering stattfinden. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, seine Firma und das Produktspektrum kurz vorzustellen. Anschließend werden die weiteren Termine (Frequenz der Veranstaltung und Dauer), Räumlichkeiten (ausrichtende Unternehmen), der Ablauf, die Themenliste genauer besprochen und festgelegt. Bisher liegen folgende Themenvorschläge vor:
 
-        SW-Entwicklungsprozesse
-        Entwicklungsumgebungen und Entwicklungstools
-        Produkt- und Projektplanung (Prozesse, Tools)
-        Anforderungsmanagement
-        Investitionsentscheidungen im Bereich Softwareentwicklung
-        Innovationsmanagement
-        Testumgebungen und Testautomatisierung
-        Performance- und Lasttests
-        Usability und User Experience
-        Entwicklung mobiler Anwendungen
-        Moderne Datenbanken
-        Modernes GUI Design
-        Cloud Plattformen
-        Software Architekturen, z.B. moderner Web-Anwendungen
-        Zertifizierungsprozesse (ISO, FDA, …)
-        Erfahrungen bei Offshoring / Nearshoring von Entwicklungsvorhaben
-        Branchenspezifische SW: Produktionssteuerung, Echtzeitprogrammierung, Embedded Software, …
 
Der Gewerbeverband erbittet eine kurze, formlose Anmeldung bis 16.3.15 per E-Mail an claudia.grabowski@docuware.com.

Einladung – Meet & Eat, unser Netzwerktreffen

Die Veranstaltungsserie Meet & Eat für Selbständige und Freiberufler ist ein voller Erfolg, wie die von Mal zu Mal wachsenden Teilnehmerzahlen zeigen.

Vier Mal im Jahr treffen sich Angehörige der Freien Berufe, z.B. Anwälte, Ärzte und Steuerberater, sowie andere selbständige Dienstleister zu einem gemeinsamen Mittagessen in zwangloser Atmosphäre um neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig auszutauschen.

Das nächste Meet & Eat des GerSF findet am Montag, 23.02.15 um 12.30 Uhr im Restaurant Mythos, 82110 Germering, Augsburger Str. 45 statt.

Dazu möchten wir Sie herzlich einladen, nutzen auch Sie diese Gelegenheit zum Netzwerken, verbinden Sie das Schöne mit dem Nützlichen.

Auf vielfachen Wunsch wird Meet & Eat dieses Jahr auch einmal am Abend und einmal an einem Freitagmittag stattfinden.

Die geplanten Termine sind:

Meet & Eat am Abend - Mo. 18.05.15 um 19.30 Uhr
Meet & Eat am Freitag - Fr. 24.07.15 um 12.30 Uhr
Meet & Eat – Mo. 19.10.15 um 12.30 Uhr

jeweils im Restaurant Mythos, 82110 Germering, Augsburger Str. 45

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Einladung zum 16. Round Table des Germeringer ICT Clusters

Mobile Anwendungen – Vom Hype zur Normalität“

Noch vor drei Jahren wurde im Germeringer ICT-Cluster die Revolution der IT-Landschaft durch mobile Endgeräte diskutiert, heute gehört die Nutzung von Smartphones und Tablets zum geschäftlichen Alltag.

Beim nächsten Round Table am 2. Februar 2014 um 16 Uhr können Germeringer Unternehmen und Selbständige aus der Informations- und Kommunikationsbranche ihre Erfahrungen mit Kundenanforderungen, der Gerätevielfalt und mit Entwicklungstechnologien austauschen.

Dr. Michael Berger, Produkt- und Entwicklungschef des DocuWare-Konzerns, wird mit einer kurzen Key-Note über die Trends aus eigener Erfahrung einführen und anschließend 5 Thesen über die Zukunft mobiler Anwendungen zur Diskussion stellen. Alle Teilnehmer sind eingeladen, ihre Erkenntnisse aus der persönlichen Nutzung oder dem betrieblichen Umfeld einzubringen.

Gastgeber des ICT Clusters ist diesmal die DocuWare GmbH, Germeringer Softwarehersteller für elektronisches Dokumentenmanagement, in der Gabriele-Münter-Str. 5.

Um formlose Anmeldung an info@gewerbeverband-germering.de wird gebeten.

Forscherwoche Max-Born-Gymnasium

Ein Highlight im Jahr 2014 war die Unterstützung der Forscherwoche des Max-Born-Gymnasiums durch das ICT-Cluster und sechs Germeringer Technologieunternehmen. 

Forscherwoche Max-Born-GymnasiumDie Firmen Com For Business, DocuWare, GEBE, SSS, Step Ahead und Thermo Fisher ermöglichten durch ihre finanziellen Beiträge, dass 40 Schüler von 5 Schulen aus ganz Deutschland in Germering zusammenkamen. Gemeinsam mit ihren Lehrern tauschten sie ihre Forschungsergebnisse aus, besuchten High-Tech-Unternehmen und Forschungseinrichtungen an Münchner Hochschulen.

9. Unternehmertreff – erfolgreicher Abschluss des Jahres 2014

Unternehmertreff 2014-1

Rund 90 Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler aus Germering kamen am Mittwochabend in die neuen Geschäftsräume der Sparkasse Fürstenfeldbruck in der Otto-Wagner-Straße.
 Dr. Harwalik

 

Dr. Peter Harwalik, der für das Firmenkundengeschäft zuständige Vorstand der Sparkasse Fürstenfeldbruck betonte in seinen Begrüßungsworten, die Rolle der Sparkasse bei der Mittelstandsfinanzierung.

Bgm. Andre

 

 

 

Wolfgang Andre, zweiter Bürgermeister von Germering, informierte die Besucher in seiner Ansprache unter anderem über die im Frühjahr beginnenden Baumaßnahmen im Bereich Kleiner Stachus und die Planung für das Zentrum im Bereich Bahnhof und Stadthalle.
 

 

 

Carsten Lotz
Wie man mit viel Spaß Erfolg haben kann, verriet Referent Carsten Lotz in einem kurzweiligen und interessanten Vortrag über das Verkaufen nach dem Leonardo-Prinzip. Wer erfolgreich Kunden gewinnen möchte, müsse sie vor allem auch emotional erreichen. Das gelänge am besten, wenn man den Nutzen eines Kaufs so individuell auf den Kunden angepasst darstellt, dass in dessen Gedanken Bilder entstehen, die nachhaltig wirken. Man solle dem Kunden seine „persönliche Mona Lisa“ malen.
 Jürgen Biffar

 

Gewerbeverbands-Vorstand Jürgen Biffar erläuterte die Tätigkeiten des Gewerbeverbands Germering im Jahre 2014, gab eine Aussicht auf die Veranstaltungen und Pläne für 2015 und warb in einem flammenden Appell für Unterstützung der anstehenden Planungs- und Ortsgestaltungsmaßnahmen.
 

Büffet

 

Bei einem erstklassigen Buffet von Andrea Da Re, der Inhaberin des neuen Restaurants Vivere am kleinen Stachus, das zum Jahresbeginn 2015 im Hause der Sparkasse eröffnet, konnten sich die Teilnehmer kennenlernen, austauschen und neue Geschäftskontakte knüpfen. Die letzten gingen erst nach 23 Uhr nach Hause.
 

 

Der Gewerbeverband Germering freute sich über die vielen Gäste, die der Einladung gefolgt sind und über das Engagement der Sparkasse Fürstenfeldbruck beim Unternehmertreff, die damit diese erfolgreiche Abschlussveranstaltung des Gewerbeverbands im Jahre 2014 ermöglicht haben.Unternehmertreff 2014-2
 
 

2. Germeringer Weihnachtszauber

Weihnachtszauber-Banner

Dieses Jahr findet der 2. Germeringer Weihnachtszauber

von Samstag, den 29.11.2014 bis einschließlich Mittwoch, 24.12.2014 statt.

 

Bummeln Sie in entspannter Atmosphäre durch die teilnehmenden Geschäfte und nutzen Sie diese Gelegenheit für Ihre Weihnachtseinkäufe vor Ort.

 

Genießen Sie den vorweihnachtlichen Flair und die kompetente Beratung in den Germeringer Fachgeschäften!

 

Die teilnehmenden Geschäfte erkennen Sie an den Laternen vor der Tür!
 

 

In den Germeringer Fachgeschäften wird fachkWeihnachtszauber-Einzelhändler 2014-150undige Beratung und individueller Service noch groß geschrieben!

Die Germeringer Einzelhändler freuen sich auf Sie!

Weitere Informationen unter: www.einzelhandel-germering.de

Einladung zum 9. Unternehmertreff

 

Unternehmertreff-Einladung 2014 ADer Gewerbeverband lädt alle Germeringer Unternehmerinnen und Unternehmer zum
9. Unternehmertreff am Mittwoch, den 26. November 2014 ein.

Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr die Sparkasse Fürstenfeldbruck als Gastgeber gewinnen konnten.

Der Unternehmertreff findet in den neuen Räumen der Geschäftsstelle Germering-Mitte (nicht im Immobilienzentrum!) in der Otto-Wagner-Str. 1 statt.

 

Die Einladung mit mehr Informationen und dem Anmeldeformular des 9. Unternehmertreffs finden Sie hier

Einladung zum 9. Unternehmertreff 2014

als pdf zum Download.

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich, bitte bis spätestens 19.11.2014 an Claus Friedrichs, per Fax 08141/407 598 oder E-Mail: claus.friedrichs@sparkasse-ffb.de.

 

Erfolgreicher Start der 1. Germeringer ICT Businessbörse

Insgesamt 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 18 Germeringer Firmen aus den Bereichen Technologie, Informations- und Kommunikationswirtschaft nutzten die Gelegenheit bei der 1. Germeringer ICT Businessbörse ihr Unternehmen zu präsentieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.
 
Wolfgang Reichenbach, Vorstandsmitglied des Gewerbeverbandes Germering: „Gerade IT Unternehmen haben sehr spezielle Bedürfnisse und profitieren durch eine Vernetzung enorm voneinander.“
 
Die Germeringer ICT Businessbörse ist ein neues Angebot des Gewerbeverbandes Germering im Rahmen der ICT Cluster Treffen. Das ICT Cluster (Information-Communication-Technology), ein Zusammenschluss von Germeringer IT- und Telekommunikationsunternehmen, dient dem Verfolgen gemeinsamer Interessen und der Vernetzung der einzelnen Unternehmen.
 Open Cafe
Bereits beim „Open Café“, einer modernen Konferenzmethodik, ähnlich dem Speed-Dating, fanden sich Germeringer Firmen, die in Zukunft kooperieren, sich vernetzen und an gemeinsamen Zielen arbeiten werden.
 
Im abschließendem „Get Together“ wurden bei Getränken und Snacks die geknüpften Kontakte vertieft und Erfahrungen ausgetauscht.
 Get Together

Am Schluss der 1. Germeringer ICT Businessbörse waren sich alle Teilnehmer einig, dass es ein erfolgreicher Start dieser neuen Veranstaltung war, die in Zukunft einmal im Jahr stattfinden wird.
 
 

Zwei Germeringer Schulen verwandeln sich für einen Abend in ein riesiges Berufsinformationszentrum

BerufsinfoabendAls vollen Erfolg kann der Arbeitskreis Schule – Wirtschaft des Gewerbeverbandes Germering den ersten gemeinsamen Berufsinformationsabend am Schulzentrum Kreuzlinger Straße/Masurenweg verbuchen. Fünf ortsansässigen Schulen – von Mittelschule über Realschule bis Gymnasium –  mit rund 1.500 potentiellen Nachwuchskräften wurde ein gigantisches Informationsangebot präsentiert: Eine bunte Mischung aus Unternehmen, Selbständigen, Handwerksbetrieben, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch Polizei, Bundeswehr und einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt stellte sich großräumig verteilt über zwei Schul-Aulen und einer großen Turnhalle vor. Zum Teil wurde Handwerkliches direkt am Stand vorgeführt. Andere Unternehmen brachten Ihren eigenen Auszubildenden gleich mit, um das Eis zu brechen und schneller mit den Schülern ins Gespräch zu kommen.

Daneben wurden im 45-Minuten-Takt bis zu 11 Vorträge von diversen Unternehmen und Einrichtungen gleichzeitig angeboten. Überwiegend mit Kurzfilmen und Präsentationen wurde den Schülern Unternehmensphilosophie, Produkte und Möglichkeiten zur Ausbildung und Beschäftigung näher gebracht. Andere Unternehmen wiederum präsentierten sich im Gespräch mit den Schülern, und stellten Mitarbeiterberichte und Fragen aus dem Publikum in den Mittelpunkt.

Wer sich am Berufsinformationsabend selbst wegen der großen Vielfalt nicht für ein bestimmtes Unternehmen oder einen Ausbildungsberuf entscheiden konnte, der findet in der Broschüre zur Veranstaltung alle Ausbildungsangebote zu den Ausstellerfirmen sehr übersichtlich in Tabellenform dargestellt.

Eine Veranstaltung wie dieser Berufsinformationsabend ist einzigartig und funktioniert nicht ohne ein hohes  Maß an Engagement und Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank gilt den beiden Hauptverantwortlichen in Organisation und Durchführung, Frau Dagmar Pfann (Elternbeirat Realschule Unterpfaffenhofen) und Frau Ulrike Lutz (Elternbeirat Carl-Spitzweg-Gymnasium) sowie allen tatkräftigen Unterstützern aus den Schulen, der Stadt Germering und dem Gewerbeverband Germering.

(Ingrid Fütterer, Arbeitskreis Schule-Wirtschaft)

 

 

Termine

  • 27. April 2015 16:00ICT Cluster Treffen: "Cloud Computing"
  • 29. April 2015 18:00Vorstandssitzung Gewerbeverband
  • 29. April 2015 20:00Mitgliederversammlung Gewerbeverband
AEC v1.0.4

Alle Termine...